Wenn Sie auf unserer Webseite weiter surfen, akzeptieren Sie den Einsatz von cookies und unser Datenschutz-Management , was uns hilft Ihnen Service-Angebote in Ihrem Interesse vorzuschlagen.

X
Rekrutierung OOGarden

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

IDENTITÄT DES VERANTWORTLICHEN FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER DATEN:

 

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten und für jegliche Erfassung von Angaben zu ihrer Person ist die Fa. OOGarden SAS mit einem Kapital in Höhe von 83122 Euro, eingetragen im Handelsregister von Belley (01) Frankreich unter der Nummer 488 055 393

 

ZU WELCHEM ZWECK WERDEN IHRE DATEN VON UNS GESPEICHERT UND VERARBEITET?

 

OOGarden erfasst und verarbeitet ihre personenbezogenen Daten zunächst mit dem Ziel, die Beziehung zum Kunden zu optimieren.

 

Diese Datenverarbeitung beinhaltet folgendes:

 

  • Die Dienstleistungen von OOGarden, nämlich die Bearbeitung von Produktbestellungen, das Erstellen von Rechnungen...
  • Die Aufnahme von Kundenrezensionen und Kommentaren.
  • Das Verwalten der ihnen gegebenen Berechtigung in Bezug auf die Verwendung ihrer personenbezogenen Daten zum Versenden von Newslettern.
  • Die Verwaltung des Kundendienstes.
  • Die Kommunikation mit der Kundenbetreuung im Falle möglicher Beanstandungen.
  • Zur Einhaltung der für die Tätigkeit von OOGarden geltenden gesetzlichen oder regulatorischen Pflichten.

 

Ihre Daten können ebenfalls zum Zwecke eines kommerziellen Marketings oder zur Verbesserung der Kundenorientierung oder des Produktangebotes verwendet werden.

Ihre Daten können also unter Einhaltung der von ihnen gegebenen Berechtigungen für folgendes eingesetzt werden:

  • Zum Versenden von Werbebotschaften, die allgemein oder personenorientiert sein können, auf postalischem oder elektronischem Weg.
  • Zur Analyse ihres Verhaltens in Bezug auf unsere Dienste (Online und Email).

 

Ihre Daten können ebenfalls für technische Vorgänge betreffend personenbezogener Daten in folgenden Fällen verwendet werden:

  • Für technische Abläufe in unserer Rechenanlage in Bezug auf den Schutz ihrer Daten.

 

 

WER HAT ZUGANG ZU IHREN DATEN?

 

  • Die internen Service-Abteilungen von OOGarden
  • Die Zahlungs-Dienstleister
  • Die Inkasso-Dienstleister bezüglich unserer möglichen Forderungen ihnen gegenüber.
  • Die Kredit- oder Finanzinstitute bei Zahlungen in Raten.
  • Die Liefer-Dienstleister
  • Die Einrichtungen zur Aufnahme von Kundenrezensionen.
  • Die Verwaltungs- oder Justizbehörden

 

 

WIE LANGE WERDEN IHRE DATEN VON UNS GESPEICHERT?

 

Ihre Daten werden während der gesamten Zeit ihrer Mitgliedschaft gespeichert. Nach dem letzten Kontakt ihrerseits können sie für eine Dauer von 3 Jahren gespeichert bleiben.

 

Wenn sie bei uns eine Bestellung aufgegeben haben, dann werden ihre Daten wegen der gültigen gesetzlichen Verpflichtungen und der Verjährung länger gespeichert.

 

Zum Beispiel: 10 Jahre für die buchhalterischen Unterlagen.

 

WIE WERDEN IHRE DATEN ABGESICHERT?

Wegen der besonderen Art der personenbezogenen Daten und der von deren Verarbeitung ausgehenden Gefahren hat OOGarden technische, physikalische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um den Schutz und die Vertraulichkeit persönlicher Daten zu bewahren, und zu verhindern, dass solche Daten verändert, beschädigt oder dritten zugänglich gemacht werden. 

OOGarden wählt Subunternehmer oder Dienstleister aus, die Garantien hinsichtlich Qualität, Sicherheit, Zuverlässigkeit und Ressourcen vorweisen, damit die technischen und organisatorischen Maßnahmen durchgesetzt werden können, dies auch in Bezug auf die Sicherheit der Datenverarbeitung. Die Subunternehmer und Dienstleister verpflichten sich zur Vertraulichkeit mindestens in gleicher Weise wie OOGarden selbst.

Zahlungen, die auf unserer Webseite durchgeführt werden, sind abgesichert. Bei OOGarden werden in der Tat überhaupt keine Bankdaten gespeichert. Im Moment einer Zahlung wird der Online-Kunde auf die Seite einer großen Bank weitergeleitet, zum Beispiel in Frankreich an die CIC, eine Sparkasse, die BNP oder anderen Banken. Die Sicherheit des Zahlungsvorganges ist somit gewährleistet.

 

WERDEN IHRE DATEN AUSSERHALB DER EUROPÄISCHEN UNION VERARBEITET?

Für alle europäischen Kunden werden niemals Daten an Drittländer außerhalb der Europäischen Union weitergegeben.

 

WAS SIND IHRE RECHTE?

Wie in der geltenden Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten festgelegt, haben sie das Recht auf Information, sowie auf den Zugang zu ihren Daten mit der Möglichkeit, Änderungen und Löschungen durchzuführen (dabei sind die Daten ausgenommen, die zur Erfüllung unseres Vertrages, zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen oder zum Bewahren unserer Rechte notwendig sind). Ihre Rechte beziehen sich auf die sie betreffenden Daten. Außerdem haben sie das Recht festzulegen, was mit ihren Daten nach ihrem Tod geschehen soll. Es wird hiermit festgelegt, das OOGarden für jede zusätzliche Kopie der ihnen übermittelten Daten eine Zahlung verlangen kann, die dem dafür erforderlichen administrativen Aufwand in angemessener Weise entspricht. 

Sie haben auch das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten, sowie das Recht auf Information hinsichtlich der Weitergabe ihrer Daten, was in manchen Fällen notwendig sein kann.

Zudem können sie aufgrund ihrer Situation von ihrem Widerspruchsrechts Gebrauch machen und damit eine Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten unterbinden, wenn diese auf einem berechtigtem Interesse des Datenverantwortlichen basiert, was ein Profiling einschließt. Wenn von diesem Widerspruchsrecht Gebrauch gemacht wird, beendet OOGarden jegliche Verarbeitung dieser Daten, es sei denn es gibt zwingende und schutzwürdige Gründe für eine weitere Verarbeitung, welche die Interessen, Rechte und Grundfreiheiten der betroffenen Personen überwiegen, oder zum Ausüben eines Rechtsanspruchs erforderlich sind. Sie können auch Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung (inklusive eines damit verbundenes Profilings) einreichen. Zudem können sie schon gemachte Zusagen jederzeit rückgängig machen (dies beeinträchtigt aber nicht die Rechtsmäßigkeit der vor der Rücknahme erfolgten Datenverarbeitung)

Für das Ausüben ihrer Rechte genügt ein Schreiben an OOGarden, Kundenservice- Hans-Dietrich-Genscher-Straße 2, 41564 Kaarst unter Angabe Ihres Namens und Vornamens, ihrer Email-Adresse und möglichst ihrer Kundennummer. Im Sinne der geltenden Verordnung muss ihr Schreiben eine Fotokopie eines mit ihrer Unterschrift versehenen Identitätsnachweises enthalten, sowie die Adresse, an welche die Antwort zu senden ist. Unter diesen Voraussetzungen wird ihnen so schnell wie möglich eine Antwort zugestellt.

Für den Fall, dass wie nicht in der Lage wären, eine für sie zufriedenstellende Antwort zu geben, können sie sich auch an eine Aufsichtsbehörde wenden.

 

WAS SOLLTE MAN ÜBER DIE DURCH SOZIALE NETZWERKE AUFGENOMMEN DATEN WISSEN?

Ein Datenaustausch zwischen OOGarden und soziale Netze kann stattfinden. Die Webseite verwendet Plug-In‘s sozialer Netzwerke, darunter hauptsächlich:

  • Facebook, betrieben durch Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (unten und gemeinsam als  « Soziale Netzwerke » bezeichnet),
  • Twitter, betrieben durch Twitter, Inc. 1355 Market Street, Suite 900 San Francisco, CA 94103

Wenn sie mit den Plug-In‘s interagieren und zum Beispiel auf den Button « Like » oder « Share » (Teilen) klicken, dann werden Informationen zu Ihrem Surf-Verhalten auf diese Seite sowie ihre Zugangsdaten zu dem Sozialen Netzwerk auf einem Server der entsprechenden Firma (die dieses Soziale Netzwerk betreibt) übertragen und gespeichert. Je nach Einstellung ihres Kontos bei dem Sozialen Netzwerk werden diese Daten dann mit anderen geteilt, entsprechend den Nutzungsbedingungen dieses Sozialen Netzwerks.

Wenn sie nicht möchten, dass ein Soziales Netzwerk über die Webseite auf dort gesammelte Daten in Verbindung mit ihrem Konto (beim Sozialen Netzwerk) zugreift, dann melden sie sich von diesem Sozialen Netzwerk ab, bevor sie unsere Webseite besuchen.

In jedem Falle werden diese Plug-In‘s oder Buttons von den Sozialen Netzwerken betrieben und unterliegen ausschließlich den Nutzungsbedingungen des Sozialen Netzwerks, dem sie beigetreten sind.

 

WERDEN VON OOGARDEN COOKIES ODER TAGS EINGESETZT?

Was ist ein Cookie / Tag?

Wenn sie unsere Seite besuchen, können Surf-Daten in mit "Cookies“ bezeichneten Text-Dateien auf ihrem Gerät mit dem WEB-Browser abgespeichert werden.

Des Ausdruck "Cookie“ umfasst mehrere Technologien, die ein Online-Verhalten nachvollziehen und eine Verhaltensanalyse des Internet-Nutzers ermöglichen. Zur Vereinfachung wird im Folgenden der Ausdruck « Cookie » sowohl für Cookies als auch für Tags verwendet.

 

Welchen Nutzen haben Cookies?

Cookies OOGarden:

Die von OOGarden auf der Webseite ausgesendeten Cookies ermöglichen dem Anwender eine optimale und personalisierte Nutzung der von OOGarden angebotenen Dienste. Mithilfe von Cookies können wir:

  • die Frequentierung und Anwendung der Seite erfassen und analysieren, dies in Bezug auf die unterschiedlichen Themenbereiche und die gebotenen Dienste. Durch diese Untersuchungen kann OOGarden dann die Attraktivität und Ergonomie der Seite und der Dienste verbessern;
  • ihre Auswahl bezüglich der Seitenanzeige (verwendete Sprache, Anzeigeoptionen usw.) zu speichern, um somit das Erscheinungsbild für ihre weiteren Besuche automatisch anzupassen, abgestimmt auf die von ihnen beim Besuch der Seite verwendete Software und auf ihr Endgerät;
  • ihre möglichen Eingaben zum Nutzen unserer Dienste speichern, zum Beispiel die über ein Online-Formular gemachten Angaben (Konto erstellen, einloggen) oder andere von ihnen gewählte Informationen (abonnierte Dienstleistungen, Inhalt des Einkaufswagens);
  • ihnen den Zugang zu privaten Bereichen der Seite ermöglichen, zum Beispiel zu ihrem Kundenkonto auf der Basis der früher eingegebenen Nutzerdaten, um gegebenenfalls an ihre persönliche Daten zu gelangen;
  • Sicherheitsmaßnahmen treffen;
  • spezielle für sie passende Werbung erstellen und ihnen auf elektronischem Wege zukommen lassen oder in Werbebereichen auf ihrem Endgerät auf der Basis der von OOGarden ausgesendeten Cookies erscheinen lassen. Dies geschieht auf der Basis der personenbezogenen Daten, die sie hauptsächlich während ihrer Registrierung oder beim Zugang zu einem unserer Dienste eingegeben haben, und der Webseiten-Nutzung durch sie. OOGarden verbindet dies mit den erstellten Cookies.
  • Wenn sie die Webseite eines Drittanbieters aufsuchen und dort eine Werbung von OOGarden vorfinden, dann kann selbige aufgrund eines vorher von OOGarden auf ihrem Browser gespeichertem Cookie erfolgt sein. Diese Cookies können durch von OOGarden beauftragte technische Dienstleister erstellt und eingesetzt werden.

 

Drittanbieter-Cookies:

Unsere Webseite kann auch Cookies enthalten, die von Dritt-Firmen ausgegeben werden (Kommunikationsagenturen, Agenturen für gezielte Werbung, usw.) Dies gibt diesen Firmen während der Gültigkeitszeit der Cookies die Möglichkeit,

  • Informationen über das Besucher-Verhalten unserer Webseite zu sammeln;
  • Werbeinhalte festzulegen, die ihren Interessen entsprechen, dies auf der Basis ihres von Drittfirmen erstellten Browserverlaufs.

 

Gemeinsame Nutzung des Kunde-Endgerätes mit anderen Personen.

Wenn ihr Endgerät von mehreren Personen genutzt wird, oder mehrere Browser eingesetzt werden, dann kann OOGarden seine Dienste und Werbeinformationen nicht mehr genau auf sie persönlich abstimmen und betreffen eventuell einen anderen Nutzer ihres Gerätes.

Die gemeinsame Nutzung ihres Endgerätes und die Browser-Einstellungen in Bezug auf Cookies unterliegen ihrer freien Auswahl und ihrer Verantwortung.

 

Einstellungen bezüglich des Speicherns von Cookies auf ihrem Endgerät

Sie können das Speichern von Cookies auf ihrem Endgerät erlauben oder unterbinden. Dies geschieht in den Einstellungen ihrer Browser-Software. Zu diesem Punkt sollten sie sich je nach Browser mit dessen Einstellmöglichkeiten vertraut. Einstellen der Cookie-Speicherung über das Betriebssystem ihres Smartphones.

Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf ihrem Smartphone über die Betriebssystem-Einstellungen zu verwalten.

Auf iOS: https://support.apple.com/de-de/HT201265

Auf Androidhttps://support.google.com/chrome/topic/3434352

Verwalten einer Anbieterliste für geblockte Cookies.

Der Kunde hat zudem die Möglichkeit, die Dienste von speziellen Plattformen für Online-Werbung zu nutzen. Die dort eingetragenen Firmen geben die Möglichkeit, deren Cookies zu blockieren oder zu akzeptieren, die sonst gemäß den gesammelten Informationen im Browser erscheinen.

Bei dieser europäischen Plattform handelt es sich um eine zentrale Schnittstelle, des es dem Kunden erlaubt, Cookies von jeder gelisteten professionellen Werbefirma zu akzeptieren oder zu blockieren.

Durch diesen Vorgang wird Werbung im Allgemeinen auf besuchten Webseiten nicht unterbunden. Es wird dann nur die Technologie blockiert, die Werbung an die Interessengebiete des Anwenders anpasst.